Zink

Das bewährte Verfahren

Die galvanische Verzinkung mit anschließend aufgebrachter Passivierung ist das meist angewandte und kostengünstigste Verfahren in der Metallveredelung.

Zinkschichten mit anschließender Dünnschichtpassivierung (DÜSP) oder Dickschichtpassivierung (DISP) und ggf. Versiegelungen (TOPCOATS) werden bei HOLDER in hochmodernen Anlagen für Trommel und Gestellware aufgebracht.

Die vollautomatischen Anlagen gewährleisten absolut gleichbleibende und exakt reproduzierbare Verzinkungsqualität – wirtschaftlich mit optimaler Schonung natürlicher Ressourcen.

Ansprechpartner
Erwin Gaedt
Tel. +49 7021 5704-166
Fax +49 7021 5704-27166
e.gaedt@holder-oft.de


Produktflyer
iconPDF  Zink Flyer herunterladen

  • Wirtschaftliches Verfahren
  • Hoher Korrosionsschutz
  • Biege- und Bördelfähigkeit
  • Erhöhte Temperaturbeständigkeit
  • Hohe Haftfestigkeit der Passivierungsschichten
  • Partielle Beschichtung möglich
  • Innenbeschichtung durch Innenanodentechnik
  • Ansprechende Optik

Geeignete Werkstoffe:

  • Stahl
  • Gusseisen

Korrosionsbeständigkeit:
Nach DIN EN ISO 9227 – NSS

  • > 120 h ohne Weißrost
  • > 360 h ohne Rotrost

Nachbehandlung Passivierungen:

  • Gestell: transparent, Dickschichtpassivierung
  • Trommel: transparent, Dickschichtpassivierung

Optionale Nachbehandlung:

  • Versiegelung mit und ohne Gleitmittel
  • TOPCOATS
  • Gleitmittelbehandlung
  • Wärmebehandlung zur Wasserstoffentsprödung (Tempern)

Chrom(VI)-freie Passivierungen:

  • Novatec 100 bis 130

Chrom(VI)-freie Kombinationsschichten:

  • TRICOAT schwarz
  • TRICOAT silber

Produkte:

  • ZinKlad 96
  • ZinKlad 250
  • MG/MGL (gegen Kontaktkorrosion mit Magnesium)
  • Gleitmo 605
  • Torque’n Tension

verfahren-zinkUnter der Bezeichnung Novatec 100 ff erhalten Sie eine chrom(VI)-freie galvanische Zink-Oberfläche in einer Qualität, die sämtliche Automobilspezifikationen und Oberflächennormen erfüllt und sogar noch übertrifft.

Dieses von HOLDER entwickelte Korrosionsschutz-System ist temperaturbeständig. Bei extremen Temperaturbelastungen, zum Beispiel im Motorraum oder im Bremsenbereich, bleibt die Schutzwirkung voll erhalten.

Das Korrosionsschutz-System ist umweltfreundlich. Novatec 100 ff erfüllt die EU-Richtlinien CrVI-frei und RoHS.

Folgende Verfahren könnten Sie auch interessieren

Zink-Eisen

galvanische_Verzinkung_zink_eisen

→ mehr Infos

Zink-Nickel

→ mehr Infos