Die Holder GmbH – spezialisiert auf die Oberflächenbehandlung/-beschichtung – mit Standorten in Laichingen, Kirchheim Teck und Lenningen bei Stuttgart und rund 350 Mitarbeitern, hat weitere Schritte zur weltweiten Angebotsverfügbarkeit fixiert.
Gemeinsam mit der BOFU LTD. mit Sitz in Shenyang, China, wurde am 03.04.2017 ein weitreichendes Kooperationsagreement unterzeichnet. Die BOFU LTD. beschäftigt rund 100 Mitarbeiter
und ist spezialisiert auf Zink- und Zink Nickelbeschichtung sowie entsprechende Vor- und Nachbehandlungsprozesse. Sie ist am Standort Shenyang als einzige Galvanik nach DIN EN ISO 9001/14001 und auch ISO/TS 16949 zertifiziert. „Die Zertifizierungen waren ausschlaggebend. Produkte und galvanische Dienstleistungen, die den Namen HOLDER tragen, müssen qualitativ analog zu unseren Werken in Deutschland gefertigt werden!“, sagt Jochen Holder, Inhaber und Geschäftsführer der Holder GmbH. Warum Shenyang? „BMW hat hier in den letzten Jahren massiv investiert, weitere OEMs folgen bis 2020 – das Zuliefernetzwerk im neu gegründeten German/China Business Park steckt noch in den Kinderschuhen“. Hier möchten wir von Anfang an dabei sein und unseren Kunden die gewohnte HOLDER-Qualität liefern.“

Damit das gewährleistet werden kann, geht man auch bei der Chemie keine Kompromisse ein
und setzt ebenso in China voll und ganz auf HSO (www.hso-solingen.de) sowie Färber & Schmid (www.faerber-schmid.ch). Beide Firmen sind in China über HSO Chemical (Shanghai) Ltd. vertreten und können sowohl Service als auch Qualität nach deutschen und schweizerischen Standards liefern.

Ab sofort bietet die HOLDER GmbH Dienstleistungen im Bereich Zink, Zink Nickel und Phosphatieren nach bewährten HOLDER-Standards in China an. Bereits ab 2018 folgen weitere Oberflächen-dienstleistungen wie Teilereinigung/Waschen, chemisch Nickel, Eloxal, Zink-Lamellenbeschichtung und ab Ende 2018 die Behandlung von Aluminiumkarosseriebauteilen.

Deutsches Management, ein aus Deutschland übernommenes Produktions- und QS-System sowie eine Abwasserbehandlungsanlage nach neuesten Standards soll die HOLDER BOFU Kooperation mittelfristig zu „dem“ Anbieter für Oberflächendienstleistungen im Großraum Shenyang machen!

„Wir sind sehr zuversichtlich. Unsere Kunden sind nach ersten Gesprächen hocherfreut, nun auch in China bestmöglich und kompetent beliefert werden zu können – Service und Qualität zählen überall, ob in Kirchheim oder in Asien!“ davon ist Jochen Holder überzeugt!